Benefizempfang für die Ukraine

04.04.2022, 11:33 Uhr

 

Der Benefizempfang für die Ukraine ist auf große Resonanz gestoßen. Etwa 200 Bürgerinnen und Bürger sind gekommen, um den temperamentvollen Vortrag von Guenther Oettinger zu hören, der wunderbaren Musik von Dos Mundos zu lauschen und dem Friedensgebet von Pfarrerin Weber und Dekan Matthias Koschar zu folgen. Die Junge Union hat bewirtet, wobei Kuchen und Getränke gesponsert waren. Dank an die Bäckereien Heinz und Schneckenburger sowie die Hirschbrauerei. Am Ende kamen 2500.- Euro für einen Hilfsfonds zugunsten ukrainischer Kinder im Landkreis zusammen. Danke an alle Mitwirkenden!