Wehinger Firma Maier Werkzeugmaschinen GmbH stellt Patent zur berührungslosen Händedesinfektion vor

PRESSEMITTEILUNG

03.03.2021, 10:29 Uhr
Nicola Göller, geschäftsführender Gesellschafter Michael Maier, Prof. Dr.-Ing. Siegfried Schmalzried (sitzend) und Landtagsabgeordneter Guido Wolf.
Nicola Göller, geschäftsführender Gesellschafter Michael Maier, Prof. Dr.-Ing. Siegfried Schmalzried (sitzend) und Landtagsabgeordneter Guido Wolf.

 

 

Die Firma Maier Werkzeugmaschinen GmbH aus Wehingen hat sich ein Patent für eine Erfindung zur berührungslosen Händedesinfektion gesichert. Die Idee des innovativen Unternehmens aus Wehingen: Als Alternative zu Desinfektionsmitteln sollen durch UV-Strahlen Viren und Bakterien abgetötet werden. Die Hände werden kurz in Apparate, ähnlich einem Handtrockner, gesteckt, um mittels niederschwelligen UVC-Lichts desinfiziert zu werden. Diese Erfindung stellten der geschäftsführende Gesellschafter, Michael Maier, Prof. Dr.-Ing. Siegfried Schmalzried, Studiendekan am Hochschulcampus Tuttlingen für den Bereich Industrial Manufacturing der Hochschule Furtwangen (HFU), sowie Nicola Göller von der Maier Werkzeugmaschinen GmbH dem Landtagsabgeordneten Guido Wolf bei dessen Besuch im Wehinger Unternehmen vor.

Wolf zeigte sich von der Idee beeindruckt. „Ich kenne Michael Maier schon lange Zeit, er führt sein Unternehmen mit mittlerweile 70 Mitarbeitern nicht nur erfolgreich, er hat immer wieder auch beeindruckende Ideen, die über den Bereich der Werkzeugmaschinentechnik hinausgehen“, so Wolf.

Gemeinsam mit der Expertise des Hochschulcampus will die Firma sich nun an den Aufbau und die Entwicklung eines Prototypen des „Lighthanddesinfectors“ wagen. Dazu ist das Unternehmen nun auf der Suche nach Kooperationspartnern und möglichen innovativen Förderprogrammen. Wolf sicherte Maier diesbezüglich im Rahmen seiner Möglichkeiten zu, ihn nach Kräften zu unterstützen.

Michael Maier sagte abschließend: „Das Patent ist gerade auch vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie besonders interessant. Die Desinfektion durch UVC-Licht könnte Schmierinfektionen über die Hände verhindern, gerade auch im Hinblick auf mögliche Mutationen des Covid-19-Virus.“