Tourismusinfrastrukturprogramm unterstütz das Donaueschinger Parkschwimmbad

06.03.2021, 17:55 Uhr

 

Gute Nachrichten für Oberbürgermeister Erik Pauly und die Stadt Donaueschingen: Aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm (TIP) fließen rund 1.4 Mio Euro in den Erhalt und die Sanierung des Parkschwimmbades. Damit wird laut OB Pauly eine „bedeutsame Freizeit-und Sporteinrichtung in Donaueschingen gesichert“. Das Parkschwimmbad in Donaueschingen hat auch für den Tourismus in der Region eine große Bedeutung. Die Übergabe des Bescheids erfolgte - wie derzeit gewohnt - per Video.