Besuch in Bubsheim

02.06.2021, 16:34 Uhr

 

Vorort in der Gemeinde Bubsheim: Bürgermeister Thomas Leibinger informierte mich über die ambitionierten Sanierungspläne rund um Kirche und Rathaus. Aus dem laufenden Förderprogramm des Landes sind bereits 600.000 Euro nach Bubsheim geflossen. Der Schultes hat mir den Aufstockungsantrag für die nächste Runde in der Städtebauförderung gleich mit auf den Weg nach Stuttgart gegeben.

Interessant auch sein vom Gemeinderat mitgetragener Plan, eine Genossenschaft zur Ärztlichen Versorgung der Region Heuberg zu gründen. Dem Ärztemangel im ländlichen Raum gilt es mit kreativen Ideen zu begegnen. Das Landarztprogramm, das wir im Land vorangetrieben haben, soll auch dazu beitragen, junge Menschen dafür zu gewinnen, als Ärzte in medizinisch unterversorgten Regionen ihren Beruf auszuüben.