Photovoltaik in Wurmlingen

25.11.2021, 12:41 Uhr

 

Die ehemalige Erddeponie Hölzle in Wurmlingen könnte nach den Vorstellungen der Gemeinde für eine Freiflächenphotovoltaikanlage genutzt werden. Seitens des Staatsforsts gibt es noch Bedenken. Aber ich könnte mir vorstellen, dass diese überwindbar sind, jedenfalls will ich die Gemeinde bei ihren Plänen unterstützen. Wenn wir unsere ehrgeizigen Ziele zum Ausbau regenerativer Energiequellen erreichen wollen, dann brauchen solche Pläne eine Perspektive. Mit dem CDU-Ortsvorsitzenden Harald Schmid war ich heute vorort, um zu erfahren, worüber wir genau reden.