Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung von Ländlichen Wegen

13.07.2020

 

Hüfingen ist eine von sieben Kommunen, die in dieser Tranche Fördermittel aus dem „Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung von Ländlichen Wegen“ des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) erhalten.

„Ich freue mich sehr, dass Hüfingen Förderung in Höhe von 82.144 Euro erhält, um ein modernes und funktionales ländliches Wegenetz auszubauen. Diese Wege dienen nicht nur der Landwirtschaft, sie sind auch bestens als Rad-, Wander- oder Spazierwege geeignet. Insbesondere derzeit sind viele Menschen in der Feldflur unterwegs, um rauszukommen und Natur und Landschaft zu erleben“, betont Guido Wolf, Landtagsabgeordneter der CDU für den Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen.

Weitere Informationen:

Aus dem „Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung von Ländlichen Wegen“ erhalten sieben Kommunen für ihre zehn Anträge Fördermittel in Höhe von insgesamt rund 457.000 Euro. Damit werden etwa sieben Kilometer Wege modernisiert. Seit Bestehen des Förderprogramms 2018 wurden landesweit bereits über 88 Kilometer Ländliche Wege auf diese Weise grundlegend modernisiert.

Detaillierte Informationen zum „Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung von Ländlichen Wegen“ finden Sie im Internet unter:https://www.lgl-bw.de/unserethemen/Flurneuordnung/Wissenswertes/Gesetze-und-Vorschriften