Gedenken zum Volkstrauertag

15.11.2020

 

Stilles Gedenken zum Volkstrauertag auf dem Friedhof in Fridingen an der Donau. Zusammen mit Bürgermeister Stefan Waizenegger und der Vorsitzenden des VdK Lydia Degenhart begingen wir eine Kranzniederlegung an den Soldatengräbern. Der Volkstrauertag ist ein stiller Gedenktag, der seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen wird. Wir erinnern uns an diesem Tag an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen.