Hilfe für Reisebüros

23.05.2020

 

Die Reisebüros leiden aktuell ganz besonders unter der Corona-Krise: Trotz Öffnung bleiben die Kunden aus und neue Reisen, vor allem Auslandsreisen, werden derzeit nicht gebucht. Das schilderte mir beispielhaft Familie Strecker in Blumberg bei meinem Besuch. 

Die Reisebüros benötigen dringend Unterstützung um zu überleben, ich setzte mich daher dafür ein, dass sie vom zweiten Corona-Soforthilfe-Paket des Landes profitieren.